Am 7.6.2011 war es mal wieder so weit. Die 10. Klassen und die Hauptschüler der 9. Klasse hatten ihren letzten Schultag. Nachdem wir uns bereits gegen 5.00 Uhr trafen, wurde das Schulgebäude mit Absperrband, Kartons und Bauzäunen verriegelt.

Lippenstifte und Wasserpistolen wurden bereitgestellt und wir warteten auf die Lehrer und Schüler. Einige Lehrer dachten uns zu entkommen, indem sie bereits um 6.00 Uhr kamen, was leider zu spät war. Jeder Schüler der dann um 7.10 Uhr ins Schulgebäude wollte, wurde angemalt und von den Lehrern wurde eine kleine Spende für die Klassenkassen verlangt.

Nachdem wir etwas aufgeräumt hatten, wurde es noch mal spannend. Wir bekamen unsere Prüfungsnoten genannt und waren über die Noten größtenteils erleichtert. Danach gab es noch für alle Roster, die unser netter Hausmeister grillte. Herr Förster schenkte Getränke aus und war gewohnt gut drauf. Danach zogen einige noch in die Stadt um dort für gute Laune zu sorgen.

Bildergalerie

  • DSC06425
  • DSC06426
  • DSC06427
  • DSC06428
  • DSC06429
  • DSC06432
  • DSC06435
  • DSC06437
  • DSC06442
  • DSC06445
  • DSC06446
  • DSC06456
  • DSC06458
  • DSC06461
  • DSC06463
  • DSC06466
  • DSC06474
  • DSC06475
  • DSC06476
  • DSC06478
  • DSC06479
  • DSC06480
  • DSC06487
  • DSC06488
  • DSC06492
  • DSC06494
  • DSC06497
  • DSC06498
  • DSC06499
  • DSC06503
  • DSC06505
  • DSC06506
  • DSC06509
  • DSC06510
  • DSC06511
  • DSC06513
  • DSC06515
  • DSC06516
  • DSC06527
  • DSC06528
  • DSC06531
  • IMG_4483
  • IMG_4485
  • IMG_4488
  • IMG_4490
  • IMG_4491
  • IMG_4492

Simple Image Gallery Extended

sitemap