„Groß“ und „Klein“ beim Weihnachtsbasteln in Oberlauterbach

Traditionell veranstalten die Klassen der Weinhold-Mittelschule in der Vorweihnachtszeit die verschiedensten Weihnachtsfeiern, wie Eislaufen in Greiz, Weihnachtsbowling, Feiern im Klassenzimmer oder Ausflüge auf Weihnachtsmärkte oder zu Weihnachtsausstellungen in der Region.

Einen Versuch, die jüngeren und älteren Schüler einander näher zu bringen, wagten die Klasse 5a mit ihrer Klassenleiterin Frau Weck und die 8a unter Leitung von Frau Fritzsche. Der Ausflug ging mit Reißmann Reisen Reichenbach in das Natur- und Umweltzentrum Oberlauterbach, wo die Kinder entsprechend ihren Wünschen Futterhäuschen oder Laternen bauten, einen Adventskranz gestalteten oder Körbe flechten konnten. Weihnachtsschmuck wurde gefilzt oder gebastelt. Bei Einbruch der Dunkelheit gab es noch eine Überraschung: Grillen und Kinderpunsch im Freien!

Mit den selbst hergestellten Weihnachtsgeschenken für die Eltern oder Oma und Opa ging es wieder auf die Heimreise.

Ein herzliches Dankeschön für diesen gelungenen Wandertag in der Vorweihnachtszeit sagen alle Schüler, mitgereisten Eltern und Lehrer den netten Mitarbeitern in Oberlauterbach.

Text und Fotos: Christa Weck

  • IMG_4603
  • IMG_4604
  • IMG_4605
  • IMG_4606
  • IMG_4607
  • IMG_4608
  • IMG_4609
  • IMG_4610
  • IMG_4611
  • IMG_4612
  • IMG_4613
  • IMG_4617
  • IMG_4619
  • IMG_4621
  • IMG_4622
  • IMG_4623
  • IMG_4626
  • IMG_4627
  • IMG_4628
  • IMG_4629
  • IMG_4631
  • IMG_4635
  • IMG_4641
  • IMG_4642
  • IMG_4643
  • IMG_4645
  • IMG_4648

Simple Image Gallery Extended

sitemap