Der Einladung von Herrn Stephan Hösl (CDU) zu den Veranstaltungen „30 Jahre Revolution und Demokratie“ folgten geschichtsinteressierte Schüler der 10.Klassen am „Tag der Einheit“. In einer interessant gestalteten Feierstunde auf dem Bahnhof mit Zeitzeugen der damaligen Ereignisse in Reichenbach, dem Besuch der Ausstellung in der Trinitatiskirche oder mit dem Film „Züge in die Freiheit“ ergänzen sie ihr Wissen. Zudem gewannen sie auch emotionale Eindrücke aus den Erinnerungen der beiden Zugflüchtlinge Jens Rohde und Jörg Reinhard, der Familie Rosin oder des Mylauer Pfarrers Herr Lange. Obwohl dieses Thema Unterrichtsinhalt der 9.Klasse ist und auch alle Jugendliche mit Eltern oder Großeltern bereits über diese Ereignisse gesprochen hatten, gab es reichlich Redebedarf in der folgenden Geschichtsstunde. 

B.Kölbel

  • DSC03922
  • DSC03977-1
  • klassenfoto
  • schine
  • zeitung
  • zeitung2
  • zeitung3

Simple Image Gallery Extended

sitemap