Unser Tierheimbesuch

Mädchen und Jungen lesen Hunden vor

Reichenbach. Am Freitag, dem 20.09., war es soweit. Pünktlich 8.00 Uhr versammelten sich die Jungen und Mädchen der Klasse 5b in der Schulbibliothek, um ihren Wandertag nach Unterheinsdorf zu beginnen.
Nach dem Verteilen der Aufgaben und der Dashcams an die Schüler ging es los. Die Wanderung erfolgte über das Laga-Gelände ins Tierheim Unterheinsdorf.
Die erste Gruppe lief mit zwei Hunden zum nahe gelegenen Spielplatz, um dort den Hunden aus Ihren Lieblingsbüchern vorzulesen. In einer ungezwungenen Atmosphäre lauschten die Hunden den Vorlesenden Schülern.
Die zweite Gruppe beschäftigte in dieser Zeit die Katzen mit Futter und Spielzeug. Nach der Hälfte der Zeit erfolgte der Wechsel der beiden Gruppen.
Die Tierheimleiterin Frau Thomas freute sich über unserer Spende von 40,88€. Überglücklich traten die Schüler ihren Rückweg zur Schule an.

Mia, Aranab, Dustin (5b), Felix (6b)

  • image001
  • image002

Simple Image Gallery Extended

sitemap