Londonfahrt 2020

Am Samstag, dem 01.02.2020 standen 46 Schüler der Klassen 8 und 9 und 4 Lehrerinnen der Weinholdschule erwartungsvoll und durchaus ein bisschen aufgeregt am Bus.

Und los ging das große Abenteuer

"London 2020- WIR kommen!"

Gegen Morgen des 02.02.2020 hieß es dann schon: "Good morning, Dover"

Lest jeden Tag von den aktuellen Erlebnissen und schaut euch natürlich auch die Bilder an.

 

Erster Stopp nach einer stürmischen Überfahrt war die mittelalterliche Stadt Canterbury.

Gespannt lauschten wir den Erzählungen der guides über Canterbury Cathedral, natürlich in englischer Srache ;-)

 

Heute erfuhren wir viel über die Sehenswürdigkeiten Londons. Martin, unser Tourguide, wusste viele interessante Geschichten zu erzählen. Vom Tower of London spazierten wir immer an der Themse entlang zum London Eye.
Fish and chips are great!!!

 

Morgens starteten wir bei strahlendem Sonnenschein und eisigem Wind unseren Ausflug zum Nullmeridian in Greenwich. Neben dem Maritime Museum besuchten wir auch das grandiose Natural History Museum - eine wahre Kathedrale für die Natur.
Unsere Bootsfahrt auf der Themse war ein besonderes Highlight. Last but not least bestaunten wir Buckingham Palace.

 

An unserem letzten Tag in der Metropole London statteten wir den berühmten Persönlichkeiten aus Wachs bei Madame Tussauds einen Besuch ab. Danach hieß es "shop till you drop" auf der Oxford Street. Vorbei an Piccadilly Circus, Trafalgar Square und Covent Garden führte unser Weg ins Lyric Theatre zum Michael Jackson Musical "Thriller". What a thrill😊

 

sitemap